Radreparaturworkshop

RADREPARARTURCONNECTION in St. Gabriel

Für die geringen finanziellen Mittel, über die Flüchtlinge verfügen, sind die Öffis sehr teuer…ein funktionierendes und vor allem der STVO entsprechendes Fahrrad ist daher ganz wichtig für die Mobilität der Flüchtlinge.

Wir haben ca. 7 Räder fahrbereit gemacht und ca. doppelt so viele mit Beleuchtung und Reflektoren
versehen. Und, was am wichtigsten ist, wir haben einander ein bisschen
kennengelernt und Spaß gehabt!

Vielen Dank an Bikefloh und die Bikeschneiderei sowie an Maja Markanovich, die diese Aktion ermöglicht haben!
Lg Peter Mally

ASKÖ Sportangebote für Jugendliche

Einen gelungenen Auftakt zur Intergation im Bereich des Sports konnte der ASKÖ durch eine unkomplizierte und rasche Hilfe für Minderjährige Unbegleitete Flüchtlinge verzeichnen. DANKE!

interkulturelle Wanderung

Etwa 50 gutgelaunte Menschen verschiedener Nationen mit festen Schuhen sind heute bei strahlendem Sonnenschein meiner Einladung zur gemeinsamen interkulturellen Wanderung im Rahmen von Connect Mödling gefolgt. Was für ein schöner Nachmittag!

Schön, dass Ihr dagewesen seid!

Eine Initiative von Susanne Bauer-Rupprecht für connect Mödling

Mödling hilft! | Infoabend mit Alev Korun

Vielen Dank an Alev Korun für die Teilnahme an unserem connect Mödling Kick Off Abend – das vernetzen hat gut funktioniert und wir werden in kürze mit den ersten konkreten Aktionen beginnen – weiter geht es am 21. September in der Mautwirtshaus / Bühne Mayer

Heute in Mödling beim Infoabend „Mödling hilft“. 150 Bürger und Bürgerinnen sind gekommen, weil sie aktiv werden wollen, um Flüchtlinge zu unterstützen, Deutschkurse, Lernhilfe für Kinder oder Wohnraum zu organisieren.
Heimat, bist du großer Herzen!

 

Waschmaschine gefunden

Für eine Familie mit 2 Volksschulkindern in Mödling wurde eine funktionierende Waschmaschine gespendet.

Deutsch lernen

Heute habe ich wieder Wörterbücher an junge Menschen verteilt. Dieses Mal in Mödlings Sonderbetreuungsstelle für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Pro Zimmer (4-5 Burschen) nur ein Buch und nur für jene, die freiwillig am Deutschkurs teilnehmen…das macht diese Lektüre zu einem besonderen Schatz. (von Susanne Bauer-Rupprecht)

30 warme Mahlzeiten für Traiskirchen

Gemeinsam mit Freuden macht kochen am meisten Spass. Wir haben 30 warme Mahlzeiten an die Menschen vor den Toren des Flüchtlingslagers Traiskirchen verteilt. Und sind dort für unsere Kochkünste sehr gelobt worden 🙂 gut war’s!

 

Fahrrad als Willkommensgeschenk

Für Flüchtlinge ist es oft nicht leicht, mit dem wenigen zur Verfügung stehenden Geld von A nach B zu kommen, die Einkäufe zum Wohnort zu bringen und sich in der Stadt zu bewegen.

Als Willkommensgeschenk erhielt eine Familie ein 2 nd Hand Fahrrad.

Decken, Handtücher, Winterjacken und Schuhe

Auf Initiative von Bgm. Hans-Stefan Hinter, der Freiwilligen Feuerwehr Mödling und Susanne Bauer-Rupprecht wurde eine riesen große Menge an für viele Menschen wichtigen Sachspenden gesammelt und rasch zur Verfügung gestellt.

Liebe Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mödling Danke für die erstklassige Organisation, danke Euch allen für den spontan geopferten Samstag und Sonntag, danke an alle Spenderinnen und Spender, danke für die berührenden Momente, die ich heute bei Übergabe der Sachspenden erleben durfte….das war jedenfalls ein wunderbarer Anfang für Connect Mödling und zeigt, dass ganz viel möglich ist, wenn wir solidarisch handeln

(von Susanne Bauer-Rupprecht am Sonntag 06.09.2015)